Industriemuseum Region Teltow

Teltow

Die Region Berlin und Brandenburg ist sicher nicht einer der größten Industrie-Standorte des Landes bekannt. Das war allerdings nicht immer so. Teltow galt in den 1960er Jahren durch die Gründung des "Instituts für Halbleitertechnik" sogar als "Silicon Valley" des Ostens. Im Industriemuseum in Teltow wird die Industriegeschichte der Region vorgestellt und gezeigt, welche wichtige Rolle die maschinelle Produktion in den letzten 140 Jahren spielte. Die Fachgebiete Elektronik, Kommunikation, Automatisierung, Polymerchemie und Infratsruktur sind die Themen der Ausstellung im Industriemuseum, die auch durch Führungen vermittelt werden. Dem Museum angeschlossen ist das Berufsinformationszentrum, das Jugendlichen spannende Fakten über die Studien- und Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft der Region vorstellt.

Telefonnummer
+493328 33 69 08 8
Adresse
Oderstraße 23 - 25, 14513 Teltow
Öffnungszeiten

Di - Sa: 10:00 - 16:00 Uhr (Für Gruppen nach vorheriger Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten)

Eintritt

4,00 € (Ermäßigt: 3,00 €; Schüler: 1,00 €)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen