Jagdschloß Groß Schönebeck

Schorfheide
Auf den ersten Blick wirkt das Jagdschloss Groß Schönebeck recht schlicht. Ein quadratischer Bau, schön und gut. Wirft der Besucher jedoch einen Blick in das Innere des herrschaftlichen Hauses, wird er die Stuckdecke entdecken. Der erste Schlossherr, Friedrich Wilhelm, ließ dieses frühbarocke Element einbauen. Als der Soldatenkönig Friedrich Wilhelm I das weitläufige Gebäude übernahm, wurde es intensiv genutzt. Königliche Herrschaften und illustre Jagdgäste trafen sich in Groß Schönebeck. Darüber können sich Besucher in der Ausstellung "Jagd und Macht" in der Museumsscheune informieren. Hier lassen sich zum Beispiel die Jagdtrophäen aus der Kaiserzeit bewundern.
Telefonnummer
+4933393 65 27 2
Adresse
Schlossstraße , 16244 Schorfheide
Öffnungszeiten

Mai - September: Mo - So 10:00 - 17:00 Uhr (letzter Einlass: 16:00 Uhr)

Oktober - April: Mo - So 10:00 - 16:00 Uhr (letzter Einlass: 15:00 Uhr)

Feiertage abweichend

Eintritt

6,50 € (Kinder bis 14 Jahre: 1,50 €)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen