Gut Hirschaue

Rietz-Neuendorf
Ökologische Landwirtschaft gibt es nur weit entfernt von Siedlungsgebieten und lässt sich nicht mit Besuchern und Erholungssuchenden vereinbaren? Falsch! Auf Gut Hirschaue in Birkholz vor den Toren Berlins warten ein rund 185 Hektar großes Wildgatter mit über 1.000 Dammhirschen, Rothirschen, Mufflons und Märkischen Sattelschweinen, etwa 500 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche, auf der nach Biorichtlinien produziert wird, eine Wildgaststätte und ein gut bestückter Hofladen auf die Besucher. Bei einem Spaziergang (3,5 km) um das Gehege können Gäste Landschaft und Ruhe genießen, bei einer Führung mehr über die Tiere und diese Art des Landwirtschaft erfahren und anschließend in der Gaststätte lecker essen gehen. Und ganz nebenbei einen Betrieb unterstützen, der sich um die Umwelt und die Tiere kümmert, so dass auch künftige Generationen noch dieses Erlebnis haben dürfen.
Telefonnummer
+493366 26 03 7 (Büro/Hofladen) oder 3366 15 27 90 (Gaststätte)
Adresse
An der Hirschaue , 15848 Rietz-Neuendorf
Öffnungszeiten

Gaststätte: Do - So 11:00 - 18:00 Uhr (DO, Fr warme Küche nur bis 15:30 Uhr); an Feiertagen in der Woche 11:00 - 16:00 Uhr

Hofladen: Do - So 11:00 - 18:00 Uhr (Feiertage 11:00 - 16:00 Uhr)

Führungen: So 10:00 Uhr (Dauer: 1,5 Stunden)

 

Ausstattung
WC, Essen
 
  • Ziel teilen