Park Babelsberg

Potsdam
Der Park Babelsberg in Potsdam ist ein wunderschöner Klassiker unter den Parks in Brandenburg. Über 120 Hektar groß ist das Gelände, das im Jahr 1833 von Peter Joseph Lenné angelegt und von Fürst von Pückler-Muskau gestaltet wurde. Hier wurde geprotzt, was das Zeug hält – und ja, es sieht auch heute noch sehr schön aus. Hier lässt sich wunderbar flanieren, verweilen oder an einem warmen Sommertag auf einer Parkbank frühstücken. Immer wieder ergeben sich dabei Ausblicke auf die Havelseen und die Stadtansicht von Potsdam. Die zahlreichen Denkmäler erzählen die Geschichte eines preußischen Prinzen (uns später Kaiser Wilhelm) nach; auch der Flatowturm und das Schloss Babelsberg sind zwei besondere Sehenswürdigkeiten des Parks. Bei wärmeren Wetter empfiehlt sich ein Besuch des Strandbads Babelsberg.
Telefonnummer
+49331 96 94 20 0
Adresse
Schlosspark Babelsberg , 14482 Potsdam
Öffnungszeiten

Mo - So 8:00 bis Einbruch der Dunkelheit

 
  • Ziel teilen