Einsteinturm und Wissenschaftspark

Potsdam
Er sieht aus wie ein Gebäude aus einer zukünftigen Welt. Der Einsteinturm, im Jahr 1924 erbaut, wurde von dem Architekten Erich Mendelsohn bereits im Ersten Weltkrieg entworfen. Er gilt als eine der wichtigsten und originellsten Bauten des 20. Jahrhunderts. Die Erforschung der Sonne in Bezug auf die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein fand in diesem Gebäude statt. Heute ist das Sonnenobservatorium mit modernster Technik ausgestattet und gehört zum Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP). Um den Einsteinturm herum befindet sich der Wissenschaftspark, der mittels Führungen erkundet werden kann und spannende Einblicke in die Wissenschaftsgeschichte gibt.
Telefonnummer
+49331 27 02 72 4/-1
Adresse
Telegrafenberg , 14473 Potsdam
Öffnungszeiten

Termine für Führungen auf der Internetseite

Eintritt

5,40 € (Ermäßigt: 4,00 €)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen