Dorf macht Oper

Plattenburg
Alljährlich, im Frühsommer, hebt sich im 700 Seelendorf Klein-Leppin in der Prignitz der Opernvorhang. Ein ehemaliger Schweinestall ist hier Bühne für "Romeo und Julia", den "Freischütz", "Don Quichote" oder den "Sommernachtstraum". Etwa 800 Menschen kommen jedes Jahr, um den Operngenuss im Schweinestall zu genießen. Interessierte Sängerinnen und Sänger können sich auf der Internetseite schlau machen, ob sie im Klein Leppiner Opernchor mitsingen wollen und dann einmal selbst einen großen Auftritt haben können. Karten können online reserviert werden. Und für den schmalen Geldbeutel gibt es jährlich die öffentliche Hauptprobe, bei der der Eintritt frei ist (Tipp: Plätze trotzdem reservieren, der Andrang ist oft sehr groß)
Telefonnummer
+491525 96 83 78 6
Adresse
Klein Leppiner Straße , 19339 Plattenburg
Öffnungszeiten

Aufführungen und öffentliche Proben alljährlich Mitte Juli

Eintritt

öffentliche Hauptprobe: Eintritt frei

öffentliche Generalprobe: 7,00 €

Aufführungen: 17,00 € (Ermäßigt: 12,00 €)

Ausstattung
WC, Essen
 
  • Ziel teilen