Ritter von Kalebuz

Neustadt (Dosse)
In der Wehrkirche zu Kamphel liegt die wahrscheinlich älteste Mumie der Welt. Der Legende nach soll Christian Friedrich von Kalebuz das "Recht der ersten Nacht" sehr oft angewendet haben und den Verlobten einer Magd, die ihm dieses Recht versagte, aus Rache umgebracht haben. Es kam zum Gerichtsprozess, in dem der Ritter von Kalebuz aus Mangel an Beweisen freigesprochen wurde. Er sprach vor Gericht: "Wenn ich doch der Mörder bin gewesen, dann wolle Gott, soll mein Leichnam nicht verwesen." Und so kam es: Seit über 300 Jahren liegt die Mumie in ihrer Gruft und selbst renommierte Ärzte konnten die Mumifizierung nicht erklären. Heute ist die Mumie öffentlich zugänglich und auch ein Besuch der Wehrkirche und weiteren Kirchen in der Umgebung lohnt sich.
Telefonnummer
+4933970 13 26 5
Adresse
Dorfstraße , 16845 Neustadt (Dosse)
Öffnungszeiten

Oktober - März: Fr - So 11:00 - 16:00 Uhr (Dezember - Januar geschlossen)

Mai: Do - So 11:00 - 16:00 Uhr

Juni - September: Mi - So 11:00 - 16:00 Uhr

Eintritt

3,00 € (Ermäßigt: 2,00 €)

Kinder unter 6 Jahre frei

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen