Neustädter Gestüte

Neustadt (Dosse)
Die Gestüte in Neustadt (Dosse), das Sanssouci der Pferde, besticht durch eine über 200jährige Tradition der Pferdezucht und -ausbildung, die historischen, liebevoll restaurierten Gemäuer und das Haupt- und Landesgestüt, dass hier ebenfalls ansässig ist. Für Besucher gibt es hier viel zu erleben: Kutschfahrten, Besichtigungen und Touren über das gesamte Gelände und einige Museen wie zum Beispiel das Kutschmuseum mit vielen historischen Kutschen. Im Laufe des Jahres gibt es auch immer wieder spannende Veranstaltungen zu besuchen, so zum Beispiel der Neustädter Fohlenfrühling mit angeschlossenem Hoffest oder die berühmte Hengstparade. Geübte Reiter haben die Möglichkeit, hier einen exklusiven sechstägigen Reiturlaub zu erleben.
Telefonnummer
+4933970 50 29 61 1
Adresse
Hauptgestüt , 16845 Neustadt (Dosse)
Öffnungszeiten

Veranstaltungskalender auf der Internetseite

Eintritt

variierend

Ausstattung
WC, Essen
 
  • Ziel teilen