Handseilzufähre

Firedland
Wie man einen relativ unspektakulären Flussübergang zu einem besonderen Erlebnis macht, kann man zwischen den Dörfern Leißnitz und Ranzig erleben. Hier werden Wanderer und Radfahrer mit Brandenburgs einziger Handseilzugfähre über die Spree gebracht. An einem über den Fluss gespannten Seil zieht Fährmann Maik Slotta das kleine Schiff mit bis zu 10 Personen und ihren Fahrrädern per Hand über die Spree. In nur vier Minuten erreicht man das gegenüberliegende Flussufer, damit werden im Vergleich zu dem Weg mit dem PKW über zwölf Minuten eingespart. Wer die Fähre auf der Durchreise benutzt, kann sich an dem kleinen Imbiss am Flussufer eine Stärkung abholen.
Telefonnummer
+4933676 69 98 44
Adresse
Spreestraße , 15848 Firedland
Öffnungszeiten

April, Mai, September, Oktober: Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr; Sa, So, Feiertage: 10:00 - 18:00 Uhr

Juni, Juli, August: Mo - Fr: 9:00 - 19:00 Uhr; Sa, So, Feiertage: 9:00 - 20:00 Uhr

Eintritt

Mit Fahrrad: 2,00 € (Ohne Fahrrad: 1,10 €)

Ermäßigt mit Fahrrad: 1,10 € (Ohne Fahrrad: 0,50 €)

Kinderanhänger: 0,50 €

Ausstattung
Essen, Rastplatz
 
  • Ziel teilen