Wassersportmuseum Grünau

Berlin
Berlin ist heute wohl die Stadt mit den weltweit meisten und vielfältigsten Wassersportangeboten überhaupt. Der Bezirk Treptow-Köpenick git als Wiege des Berliner Wassersports, Grünau ist bis heute ein bedeutender Standort des deutschen Wassersportbundes. Seine Geschichte, die bis in das Jahr 1835 zurückreicht, wird dort in einem kleinen Museum anhand von spannenden Beispielen dokumentiert. Die Schwimmer von Deutschlands erstem Schwimmverein zogen in der Nähe ihre Bahnen, 1868 fand hier eine der ersten Segelregatten statt. Ein wirklich sehenswertes Kleinod ist auch die alte Regattatribühne in Grünau.
Telefonnummer
+4930 67 44 00 2
Adresse
Regattastraße , 12527 Berlin
Öffnungszeiten

Oktober - April: nur nach Voranmeldung

In der Saison: Mi und jeden 2. und 4. Sa 10:00 - 16:00 Uhr

Eintritt

Bei Führungen Spenden erbeten

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen