Volkspark Schönholzer Heide

Berlin
Durch den Gassenhauer "Bolle reiste jüngst zu Pfingsten" ist vielen Berlinern und Nicht-Berlinern die "Schönholzer Heide" ein Begriff. Und doch ist der Park selbst an warmen Sommertagen nicht überfüllt. Als 35 Hektar "verwahrlost scheinende Ursprünglichkeit" wird der Volkspark Schönholzer Heide in einem Buch charakterisiert. Hügelig ist er, mit nicht-asphaltierten und verwunschenen Wegen. Wer vom Spazieren hungrig und durstig sein sollte und eine Pause braucht, findet im Gasthaus "Heideröschen" etwas Passendes. Früher zierte ein Schlösschen, das Schlo Schönholz, die in Pankow-Niederschönhausen gelegene Heide. Davon ist leider heute nichts mehr zu sehen. Aber ein dunkles Kapitel aus einer anderen Epoche ist noch allgegenwärtig: Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde der Luna-Park ab 1940 als "Luna-Lager" für ausländische Zwangsarbeiter umgenutzt. 
Telefonnummer
+4930 91 67 85 2
Adresse
Straße vor Schönholz , 13158 Berlin
Öffnungszeiten

Park: Jederzeit zugänglich

Heideröschen: Mo - So: 12:00 - 22:00 Uhr (So: 10:00 - 14:30 Uhr Sonntagsbrunch)

Ausstattung
WC, Essen, Spielplatz, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen