Trabrennbahn Mariendorf

Berlin
Noch zu Kaisers Zeiten wurde die Trabrennbahn erbaut. Heute wie damals kann auf die Pferde gewettet werden, heute allerdings auch über das Internet. Gelegenheit dazu gibt es zum Beispiel beim Deutschen Bundeschampionat oder beim Deutschen Traberderby. Bei bestimmten Terminen wird die denkmalgeschützte Kaiserlich-Endell'sche Tribüne geöffnet, auf der man die Rennen wie vor 100 Jahren verfolgen kann. Bei allen anderen können Besucher die Rennen aus dem großen Tribunenhaus mit der fünfstöckigen Glasfassade verfolgen, beide Möglichkeiten sind auch architektonisch eine Augenweide. In den 20 Fachwerkstallungen auf dem Gelände können bis zu 500 Pferde ein artgerechtes Zuhause finden. 
Telefonnummer
+4930 74 01 21 2
Adresse
Mariendorfer Damm , 12107 Berlin
Öffnungszeiten

Renntermine auf der Internetseite

Eintritt

Mo - Fr: freier Eintritt; Sa, So, Feiertags 3,00 €

Ermäßigt: 1,50 €, Kinder unter 18 Jahre frei

Abweichungen bei einzelnen Terminen

Ausstattung
WC, Essen
 
  • Ziel teilen