Siegessäule

Berlin
Die 69 Meter hohe Siegessäule ist eines der Wahrzeichen Berlins. Die Vergoldung der auf der Säule befindlichen Skulptur der Siegesgöttin "Viktoria" brachte dieser den Spitznamen "Goldelse" ein. Die "Goldelse" erinnert ursprünglich an die Siege Preußens über Dänemark, Österreich und Frankreich. Nicht nur von unten und aus der Ferne macht sie Eindruck. Nach dem Erklimmen der 285 Stufen hinauf zur Aussichtsplattform (Achtung: Es gibt keinen Aufzug!), hat man einen weiten Rundblick über den Tiergarten und die Stadt. Die Siegessäule ist nur über Tunnel erreichbar, befindet sie sich doch mitten auf dem Kreisverkehr "Großer Stern", der täglich von fast 200.000 Autos befahren wird.
Adresse
Großer Stern , 10785 Berlin
Öffnungszeiten

April - Oktober: Mo - Fr 9:30 - 18:30 Uhr

November - März: Mo - Fr 9:30 - 17:30 Uhr

Feiertage abweichend

Eintritt

3,00 € (Ermäßigt: 2,50 €)

 
  • Ziel teilen