Schloss Schönhausen

Berlin
Sophie Theodore zu Dohna-Schlobitten war schon hier, Königin Elisabeth Christine sowieso und auch Friederike von Mecklenburg-Strelitz, die Schwester der preußischen Königin Luise, verbrachte ein paar Sommer im Schloss Schönhausen. Später nächtigten Gäste der DDR-Regierung im Schloss und nach der Wende tagte hier der "Runde Tisch". Also befinden sich die heutigen Besucher in guter Tradition und können sich in einer Ausstellung über die vergangenen Zeiten informieren. Das Schloss ist schön gelegen und lädt zum gediegenen Sonntagsspaziergang ein. Den sehr gepflegten Rasen des grünen, schön bebäumten Parks traut man sich kaum zu betreten - die Besucher tun es aber trotzdem. 
Telefonnummer
+49331 96 94 20 0
Adresse
Tschaikowskistraße , 13156 Berlin
Öffnungszeiten

November - März: Sa, So: 10:00 - 17:00 Uhr

April - Oktober: Di - So: 10:00 - 18:00 Uhr

Eintritt

6,00 € (Ermäßigt: 5,00 €)

Ausstattung
WC, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen