Polizeimuseum

Berlin
Im Keller unter grellem Neonlicht stellt die Berliner Polizei ihre spektakulärsten Fälle aus. Die Geschichte der Berliner Polizei wird auf 500 m2 dokumentiert, alte Uniformen, Waffen und Arbeitsmittel sind ebenso zu sehen wie zahlreiche Tatwaffen und -werkzeuge von überführten Tätern. Das Museum entstand aus der Zusammenlegung von drei kleineren Museen, darunter auch das Museum der ehemaligen Volkspolizei der DDR. Zu besonderen Anlässen, wie etwa zum Tag der offenen Tür, werden auch die über 50 historischen Polizeifahrzeuge aus ihrem Depot geholt und können bestaunt werden.
Telefonnummer
+4930 46 64 99 47 62
Adresse
Platz der Luftbrücke , 12101 Berlin
Öffnungszeiten

Mo - Mi: 9:00 - 15:00 Uhr

Eintritt

2,00 € (Ermäßigt: 1,00 €)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen