Philharmonie

Berlin

Die Berliner Philharmonie bilden seit 1963 das musikalische Herz der Stadt. Die Berliner Philharmoniker gibt es dagegen schon viel länger: Im Jahr 1882 entstand das Orchester als Resultat eines Streiks. Die Musiker wollten die ihnen vorgesetzten Verträge nicht unterschreiben und machten sich daraufhin einfach selbstständig und standen zunächst ohne Auftrittsort da. Heute ist das Ensemble international bekannt, die Philharmonie am Potsdamer Platz nicht nur ein Ort der Musik, sondern auch eine architektonische Sehenswürdigkeit der Stadt. Mit dem Programm "Education" öffnet sich die Philharmonie allen Altersgruppen und Ethnien zu einem gemeinsamen Musizieren und Lernen. 

Telefonnummer
+4930 25 48 80
Adresse
Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin
Öffnungszeiten

Führungen täglich um 13:30 Uhr

Programmplan auf der Internetseite

Eintritt

Führungen: 5,00 € (Ermäßigt: 3,00 €, Schüler frei)

Konzerttickets: zwischen 7,00 und 190,00 €

Ausstattung
WC, Essen, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen