Paternoster

Berlin

So manch einer hat etwas Angst vor dem Paternoster. Dieser altehrwürdige Fahrstuhl ist anziehend und abstoßend zugleich. Selten sind sie geworden, die "Beamtenbagger", wegen der hohen Unfallgefahr durch die offenen Kabinen. Im Schöneberger Rathaus fährt ein solches Exemplar noch, bereits seit einem halben Jahrhundert. Der Paternoster ist öffentlich zugänglich und kann von jedem mal ausprobiert werden. Wo gibt es sonst eine Möglichkeit dazu? Wenn man schon einmal da ist, kann man auch den Rathaus-Turm mit seinen 638 Stufen bis zur Freiheitsglocke besteigen. Diese läutet jeden Mittag um zwölf Uhr.

Adresse
John-F.-Kennedy-Platz 1, 10825 Berlin
Öffnungszeiten

Mo: 8:00 - 15:00 Uhr

Di: 10:00 - 18:00 Uhr

Mi: 8:00 - 14:00 Uhr

Do: 10:00 - 18:00 Uhr

Fr: 8:00 - 13:00 Uhr

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen