Museum der Unerhörten Dinge

Berlin
Dinge, die die Welt noch nie gesehen hat, gibt es hier zu sehen: das Fell eines Bonsai-Hirsches, das Fernrohr, mit dem Kolumbus Amerika entdeckte, den Geistesblitz oder den Geduldsfaden. Auch das Horn eines australischen Sündenbocks gibt es hier zu sehen. Phantasie und Realität treffen im Museum des Künstlers Roland Albrecht auf faszinierende Art und Weise aufeinander. Seiner Theorie nach haben die Dinge ihre Berechtigung, im Museum zu stehen, allein dadurch, dass sie im Museum stehen. Zu jedem seiner Fundstücke hat der Eigentümer Wissenswertes zu berichten - zum Beispiel wann die Pinguine das Qi Gong erfunden haben. Hätten Sie´s gewusst?
Telefonnummer
+4930 78 14 93 2
Adresse
Crellestraße , 10827 Berlin
Öffnungszeiten

Mi - Fr: 15:00 - 19:00 Uhr

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen