Mauervorsprung an der Brücke

Berlin
Wie die Brücke heißt, wissen viele nicht; nur das es dort wunderschön ist - besonders bei Sonnenuntergang (Hier sei verraten: Sie heißt Friedrichsbrücke). Blickt man von dem Übergang über die Spree, dann sieht man die zeitlose Kulisse von Alter Nationalgalerie, Dom und alter Börse und das klassische Berliner Panorama mit einer S-Bahnstrecke auf Stelzen. Da alle möglichen Menschen die Brücke bevölkern, muss man, will man ungestört den Sonnenuntergang genießen, einen Ausweg finden. Doch wie heißt es so schön: "wer suchet, der findet." Und auf der breiten Fußgängerbrücke findet jeder. Ganz sicher.
Adresse
Friedrichsbrücke , 10178 Berlin
Öffnungszeiten

Jederzeit zugänglich

Ausstattung
Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen