Mahnmal Parlament der Bäume

Berlin
Mit Parlamenten ist das so eine Sache: Es wird gewählt, aber die meisten Bürger haben außer der Wahl keine Berührungspunkte mit dem politischen Organ und viele wissen gar nicht so genau, was ein Parlament eigentlich den ganzen Tag macht. Beim Parlament der Bäume ist das anders. Der Künstler Ben Wargin hat im Jahr 1990 zum Gedenken an alle Toten der Mauer ein "Parlament der Bäume" angelegt. Auf Granittafeln sind die Namen der Todesopfer aufgeschrieben. Zu der Installation gehören Bäume, Gedenksteine, Bilder und Texte, so wurden zum Beispiel ehemalige Segmente der Mauer von verschiedenen Künstlern gestaltet. 
Adresse
Promenade Schiffbauerdamm , 10177 Berlin
Öffnungszeiten

Fr - So: 11:00 - 17:00 Uhr

 
  • Ziel teilen