Heimatmuseum Charlottenburg

Berlin
Wie lebten die Menschen in meiner Stadt früher? Kann man heute noch etwas davon sehen? Beim Betrachten alter Gemäldesammlungen in der Villa Oppenheim in Charlottenburg sehen Besucher die Welt von früher. Der Kunstworkshop "Kunstrebellen" thematisiert Unruhen und Skandale in der Berliner Künstlerschaft um 1900. Die Künstler Max Liebermann und Walter Leistikow werden Schülern der Sekundarstufen I und II näher gebracht. Eine "Sehnsuchtstasse" können Mädchen und Jungen während ihrer Kindergeburtstagsfeier in der Villa herstellen - sie ist verziert mit einem Spruch, der ihren wichtigsten Wunsch für die nächste Zeit thematisiert. Das Museum und seine wechselnden Ausstellungen bieten auch für Erwachsene genug Anregungen, um einen spannenden Tag zu verbringen.
Telefonnummer
+4930 90 29 24 10 6
Adresse
Schloßstraße , 14059 Berlin
Öffnungszeiten

Di - Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Sa, So, Feiertage: 11:00 - 17:00 Uhr

Ausstattung
WC, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen