Hafenkirche und Berlins letzter Schifferpfarrer

Berlin
Berlins letzter Schifferpfarrer heißt Fedor Pfistner und schippert mit seinem Kirchenboot über die Kanäle, Schleusen und Seen der Großstadt. Er ist der bisher Letzte einer langen Tradition, wurde der erste Schifferpfarrer doch bereits 1902 eingestellt. Seitdem haben verschiedene Pfarrer diesen Job erledigt, getreu dem Motto: "Wenn die Menschen nicht in die Kirche kommen, kommt die Kirche eben zu den Menschen." Doch der Berufsstand ist gefährdet: Auch Fedor Pfistner ist heute nur noch einen Tag die Woche als Schifferpfarrer unterwegs. In der Schifferkirche am Westhafen gibt er zusätzlich einmal im Monat Führungen und Vorträge zu der Geschichte seines Berufs. Die Kirche inzwischen in einem Mehrzweckraum untergebracht. An alte Zeiten erinnert das dort befindliche Modell des Berliner Kirchenschiffs "Wichern Arche Nova" von 1904.
Adresse
Westhafenstraße , 13353 Berlin
Öffnungszeiten

Mobile Kirchengemeinde: immer Mittwochs

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen