Graphothek

Berlin
Was es nicht alles gibt! Berlin hat im Märkischen Viertel eine "Graphothek". Wer also genug von seinem Ölschinken an der Wand hat, geht hierher und leiht sich von den insgesamt 6.000 Grafiken von 1.850 Künstlern einfach eine für maximal ein Jahr aus. Wie in einer Bibilothek - nur, dass hier Bilder statt Bücher zu verleihen sind. Neben Grafiken gibt es hier auch Aquarelle, Collagen, Zeichnungen und Fotografien. Die Auswahl der Künstler reicht dabei von Marc Chagall, Salvador Dalí, Fernand Léger, Joan Miró oder Wassily Kandinsky bis hin zu Elvira Bach, A.R. Penck, Peter Foeller, Otmar Alt, Klaus Fussmann, Horst Janssen oder Kurt Mühlenhaup.
Telefonnummer
+4930 90 29 43 86 0
Adresse
Königshorster Straße , 13439 Berlin
Öffnungszeiten

Mo, Di, Do: 15:00 - 19:00 Uhr

Fr: 11:00 - 17:00 Uhr

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen