Gärten der Welt

Berlin
Japanischer Garten, chinesischer, koreanischer, balinesischer oder christlicher Garten. Die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn bieten die Möglichkeit, fremd- und heimländische Gartenkunst auf einem Fleck zu erleben. Insgesamt gibt es neun verschiedene Themengärten zu bestaunen. Der chinesische Garten beispielsweise, ist mit 2,7 Hektar der größte seiner Art in Europa und entstand in engster Kooperation mit der Stadt Peking. Es ist möglich, verschiedene Führungen durch die einzelnen Gärten zu buchen. Schüler können Wissensbögen ausfüllen, um das Gesehene zu festigen. Stärken kann man sich unter anderem im chinesischen Imbiss-Pavillion.
Telefonnummer
+4930 70 09 06 69 9
Adresse
Eisenacher Straße , 12685 Berlin
Öffnungszeiten

9:00 - Einbruch der Dunkelheit

Kassen:

November - Februar: 9:00 - 16:00 Uhr

März, Oktober: 9:00 - 18:00 Uhr

April - September: 9:00 - 20:00 Uhr

Eintritt

Hauptsaison: Tageskarte 5,00 € (Ermäßigt: 1,50 €)

Nebensaison: Tageskarte 3,00 € (Ermäßigt: 1,00 €)

Ausstattung
WC, Essen
 
  • Ziel teilen