Friedhöfe vor dem Halleschen Tor

Berlin
Diese Anlage, bestehend aus fünf Kirchhöfen, ist kulturhistorisch bedeutend: Der ehemalige Armenfriedhof vor dem Halleschen Tor beherbergt zwei der schönsten Frauenbildnisse des Jugendstils. Sie schmücken die Grabsteine des Landschaftsmalers Karl Wilhelm Bennewitz von Loefen und seiner Frau und sind links vom Eingang Zossener Straße zu finden. Der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy, seine Schwester, die Pianistin Fanny Hensel, ihre Eltern und weitere Familienmitglieder sind hier ebenfalls begraben. Im Blumengeschäft neben dem Haupteingang am Mehringdamm kann man einen Friedhofsplan kaufen und weitere prominente Grabstellen, wie die von E. T. A. Hoffman, ausfindig machen.
Adresse
Mehringdamm , 10961 Berlin
Öffnungszeiten

Dezember, Januar: 8:00 - 16:00 Uhr

November, Februar: 8:00 - 17:00 Uhr

Oktober, März: 8:00 - 18:00 Uhr

April, September: 8:00 - 19:00 Uhr

Mai - August: 8:00 - 20:00 Uhr)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen