Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Berlin
Das Mahnmal für die sechs Millionen ermordeten Juden Europas besteht aus dem bekannten Stelenfeld von Peter Eisenmann und dem unterirdisch gelegenen Ort der Information. Dort können Interessierte in verschiedenen Räumen interaktiv die Geschichte der Verfolgung und einzelne tragische Familienschicksale nachvollziehen. Die 2.700 Stelen des Stelenfeldes sind zwischen 0,2 und 4,7 Meter hoch, einige sind auch ebenerdig. Das Mahnmal befindet sich auf einem etwa 19.000 Quadratmeter großen Gelände und ist von allen Seiten aus frei zugänglich. Für Rollstuhlfahrer sind barrierefreie Passagen durch das Stelenfeld markiert. 
Telefonnummer
+4930 26 39 43 0
Adresse
Cora-Berliner-Straße , 10117 Berlin
Öffnungszeiten

Ort der Information:

April - September: Di - So 10:00 - 20:00 Uhr

Oktober - März: Di - So 10:00 - 19:00 Uhr

Feiertage abweichend; Letzter Einlass 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

Stelenfeld jederzeit zugänglich

Ausstattung
WC, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen