Checkpoint Charlie

Berlin
Einer der größten Touristenmagneten in der Hauptstadt ist der Checkpoint Charlie. Traurige Berühmtheit erlangte der Grenzübergang im Jahr 1961, als sich hier sowjetische und amerikanische Panzer mit scharfer Munition gegenüberstanden und es fast zu einem dritten Weltkrieg gekommen wäre. Heute ist von den ursprünglichen Grenzanlagen kaum noch etwas zu sehen, und trotz der fortschreitenden Kommerzialisierung der Stätte lohnt sich ein Besuch. Lohnenswert ist vor allem das Berliner Mauermuseum, die Ausstellung über den Checkpoint Charlie sowie das Mauer Panorama. In den Straße rund um den Grenzübergang können Interessierte auf einer kostenlosen Bildergalerie die Geschichte der geteilten Stadt nachvollziehen. 
Adresse
Friedrichstraße , 10117 Berlin
Öffnungszeiten

Jederzeit zugänglich

Mauermuseum: täglich 9:00 - 22:00 Uhr

Mauer Panorama: täglich 10:00 - 18:00 Uhr

 

 
  • Ziel teilen