Capitol

Berlin
In einer vornehmen, alten Dahlemer Villa befindet sich ein Kinosaal. Die Geschichte dieses Hauses ist durchaus ereignisreich: Zur Zeit des Dritten Reichs hatte sich der Präsident der NS-Reichsfilmkammer, Carl Fröhlich, hier einen privaten Filmvorführraum einrichten lassen. Jeder Film musste durch hier durch eine Art Kontrollinstanz gehen, bevor er der Öffentlichkeit gezeigt werden durfte. Alte Filmplakate sind noch heute Zeugen dieser Vergangenheit. Heute läuft im "Wohnzimmer" vor allem Programmkino mit künstlerischem Anspruch, vor und nach den Vorführungen können Besucher auf der Terrasse einen Umtrunk genießen.
Telefonnummer
+4930 83 16 41 7
Adresse
Thielallee , 14195 Berlin
Öffnungszeiten

Programmplan auf der Internetseite

Eintritt

6,50 - 9,00 €

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen