Bouleplatz am Landwehrkanal

Berlin
Die junge Kreuzberger Szene spielt Boule. Zwischen Forster Straße und Glogauer Straße sind gleich drei Bouleplätze, die kostenlos genutzt werden können. Bei schönem Wetter kann es deswegen recht eng werden. Am besten einfach etwas zu Essen mitbringen, das Leben in der Wartezeit bei einen Picknick genießen und das Spiel der anderen beobachten. Auf der Anlage am Landwehrkanal wurden vor hunderten Zuschauern auch schon die Deutschen Meisterschaften im Boule ausgetragen. Normalerweise ist die Atmosphäre jedoch deutlich entspannter, man trifft sich hier zum Feierabendbier, zum reden, zum Sonnetanken oder einfach nur so, ab und zu wird dann mal eine Kugel geworfen. Störenden Autoverkehr muss man hier nicht fürchten, die Bouleplätze liegen in einer Fußgängerzone. 
Adresse
Paul-Lincke-Ufer (zwischen Forster Straße und Glogauer Straße) , 10999 Berlin
Öffnungszeiten

Jederzeit zugänglich

 
  • Ziel teilen