Berliner Ensemble

Berlin
In dem Haus am Schiffbauerdamm wird seit 1892 Theater gemacht, das Berliner Ensemble ist also Teil einer sehr langen Tradition. Das Ensemble wurde von Bertolt Brecht und Helene Weigel im Jahr 1949 gegründet und spielt seit 1954 am Schiffbauerdamm. Gezeigt werden vor allem Klassiker wie Goethes Faust, die Nathan der Weise oder Hamlet, und natürlich viel von Bertold Brecht. Das Angebot umfasst auch Publikumsgespräche und Theaterführungen. Neben einer Vorstellung sind die hauseigene Kantine und der "Garten des Azdaks" immer einen Besuch wert. Für die Kleinen gibt das Angebot "Theaterspielplatz", bei dem sie spielerisch in die Welt des Theaters eingeführt werden und sich verkleiden, schminken oder einem Schauspieler beim Märchen erzählen zuhören.
Telefonnummer
+4930 28 40 81 55
Adresse
Bertolt-Brecht-Platz , 10117 Berlin
Öffnungszeiten

Spielplan auf der Internetseite

Kantine: Mo - Sa: 9:00 Uhr - 24:00 Uhr; So: 16:00 Uhr - 24:00 Uhr

Eintritt

Karten:. 5,00 - 30,00 €

Führungen ab 3,00 €

Theaterspielplatz: 5,00 € pro Familie

Ausstattung
WC, Essen, Behindertengerecht
 
  • Ziel teilen