Alte Nationalgalerie und Kolonnadenhof

Berlin
In der Alten Nationalgalerie in Berlin-Mitte sind vorwiegend Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts ausgestellt. Das Stammhaus der Nationalgalerie ist Teil der Berliner Museumsinsel und gehört damit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Möchte man ein wenig verschnaufen, ist der vor der Alten Nationalgalerie gelegene Kolonnadenhof ein geeigneter Platz. Bei der Anlage handelt es sich um ein an drei Seiten von Säulengängen umschlossenes Freigelände vor dem Eingang der Galerie. Von dort aus ist ein schöner Blick auf die Spree und die umliegenden Museen der Museumsinsel garantiert. 
Telefonnummer
+4930 26 64 24 24 2 (Mo - Fr: 9 - 16 Uhr)
Adresse
Bodestraße , 10178 Berlin
Öffnungszeiten

Di - So: 10:00 - 18:00 Uhr (DO zusätzlich bis 20:00 Uhr)

Feiertage abweichend

 

Eintritt

10,00 € (Ermäßigt: 5,00 €)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen