Institut für die Entwicklung des ländlichen Kulturraums

Baruth/Mark

Das Institut zur Entwicklung des ländlichen KulturRaums e.V. (I-KU) wurde 2004 in Berlin gegründet. Künstler- und Wissenschaftler/Innen aus mehreren Bereichen haben sich zusammengefunden, um interdisziplinär im ländlichen Raum zu arbeiten. 
Theoretisches Ziel ist die Verbindung von theoretischem Diskurs und praktischer Umsetzung. Ganz praktisches Ergebnis ist der Weinberg auf dem Baruther Mühlenberg mit mehr als 1.300 Weinstöcken. Den haben Mitglieder des Institutes angelegt und knüpfen so an die Weintradition Baruths an. Doch Theorie bei Seite: Auf dem Baruther Weinberg können Besucher einen Weinberg in Einklang mit der Natur erleben, alte Obstbäume, dichte Gebüsche, Wildblumen, Nistkästen für Vögel, Fledermäuse und Insekten, Findlinge und Steinhaufen für Eidechsen, alter märkischer Kiefernforst, einzelne Bäume und Baumgruppen umrahmen und durchsetzen den Rebenanbau. Highlight ist das jährliche Weinbergfest. 

Telefonnummer
+4933704 65 50 3
Adresse
Mühlenberg , 15837 Baruth/Mark
Öffnungszeiten

Weinverkauf (Hauptstraße 75, 15837 Baruth/Mark): Mo - Fr 8:00 - 17:00 Uhr

Weitere Verkaufsstellen/Ausschank auf der Internetseite

Eintritt

Ab 8,00 € (0,5 l)

Ausstattung
WC
 
  • Ziel teilen